Presseschau, 2. Kalenderwoche 2021

Von Lützow unter Druck, Wechsel in Arnsdorf, Kundgebung zum 13. Februar, Spannungen in der Sachsen-Fraktion, Krach in Bayern, 3.000 Seiten Verfassungsschutz-Material, Solidarität mit Trump, Ausschlussverfahren im Saarland, Hausverbote im Bundestag, Ermittlungen gegen Prenzler, Anklage gegen Graupner, Liberal-Konservative Reformer, unbeliebte AfD, Umgang in Stadträten. Das war diese Woche wichtig: Continue reading Presseschau, 2. Kalenderwoche 2021

Presseschau, 1. Kalenderwoche 2021

Otte verlässt Stiftungs-Kuratorium, zweitstärkste Kraft in Sachsen, Kirste in Russland, kein Vertrauen, Unterstützung für Lockdown, Flügel bleibt stark, Buder aus Fraktion geworfen, „Eltern stehen auf“, „Wir machen auf“, Balzer durchsucht, Seitz genesen, Tests verweigert, Nerstheimer bewaffnet, Hausverbote im Bundestag, Mitarbeiter droht Ausweisung, Gratis-Propaganda, Schulbücher, AfD-naher Serienbrandstifter. Das war diese Woche wichtig: Continue reading Presseschau, 1. Kalenderwoche 2021

Presseschau, 52. Kalenderwoche 2020

Wechsel in der „Arbeitsgruppe Verfassungsschutz“, Angriff auf Kulturförderung in Dresden, Grimmaer AfD will NSDAP-Mann ehren, Absturz in Brandenburg, Parteitag in Sachsen-Anhalt, Schiedsrichter kritisiert Gauland, geringe Impfbereitschaft, Zittauer Linke distanziert sich, Maaßen will in die Hayek-Gesellschaft, Zugriff im Neukölln-Komplex. Das war diese Woche wichtig: Continue reading Presseschau, 52. Kalenderwoche 2020

Presseschau, 51. Kalenderwoche 2020

Bundestagsfraktion schrumpft, Kreistag Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Atommüll-Lager in Riesa, Beobachtung in Sachsen-Anhalt geplant, Lauerwald festgenommen, Mandic verurteilt, Infektionen, Russland-Treffen, Flügel im Norden, Parteitag in Magdeburg, Gauland sieht keinen Ausweg, Provokationen in Baden-Württemberg, „Campus Alternative“, Weltverschwörung, AfD-Polizist. Das war diese Woche wichtig: Continue reading Presseschau, 51. Kalenderwoche 2020

Presseschau, 50. Kalenderwoche 2020

Waffenhandel, Russlandreise, Stadtrat Hänisch an Corona gestorben, Bremer Streit beigelegt, Kalbitz ausgewiesen, Klagen gegen Strafzahlung und „Verdachtsfall“-Nennung, Ausschlussverfahren gegen Mandic, Parteitag in Magdeburg geplant, Schlunds Immunität aufgehoben, Zusammenarbeit in Zittau, Höckes Antisemitismus, AfD als Pandemietreiber. Das war diese Woche wichtig: Continue reading Presseschau, 50. Kalenderwoche 2020

Presseschau, 49. Kalenderwoche 2020

Krach nach Kalkar, Ärger mit Erbe, Teichmann vor Gericht, Fake News im Landkreis Leipzig, Polizei widerlegt Kumpf, Austritte in Berlin, Hamburg, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz, Kontakt zu Schweizer Spenden-Firma, Meldeportal bleibt verboten, Anklage gegen bayerischen Abgeordneren steht bevor, Bundestagsfraktion wusste von Störabsichten, Überraschungen bei Parteitag in Braunschweig, neue Russland-Reise, vielfache Zusammenarbeit, „Querdenken“-Bewegung. Das war diese Woche wichtig: Continue reading Presseschau, 49. Kalenderwoche 2020

Presseschau, 48. Kalenderwoche 2020

Sanktionen für Störer, Foto mit Rennicke, Ermittlungen gegen Hilse, unzufrieden mit Zwerg, China-Lobbyist Krah, Zabel hat ausgesagt, Termin für Kalbitz, Brodehl berichtet über Antisemitismus, Klage gegen Strafzahlung, 100 Kilo Kokain, Huber und Hildmann, Lützow vor Gericht, Höcke verliert Immunität, Auto-Angreifer aus der rechten Szene, Gauland will kandidieren, Gefahr für die Demokratie, V-Leute in der AfD. Das war letzte Woche wichtig: Continue reading Presseschau, 48. Kalenderwoche 2020

Presseschau, 47. Kalenderwoche 2020

Strafe für illegale Parteispenden, Verfahren gegen Kumpf, Protestaktionen in Sachsen, LKA lädt angegriffenen Journalisten vor, Pasemann weiter Fraktionsmitglied, Ghostwriter Beckamp, Probleme mit Parteitagen, Maskenpflicht im Bundestag bleibt, Höcke wiedergewählt, Volksverhetzung in Salzgitter, Funktionär nutzt SA-Parole, Ahrends zu LKR übergelaufen, CDU und AfD gegen Rundfunkbeitrag, rechte Jurist*innen, Evangelikale. Das war diese Woche wichtig: Continue reading Presseschau, 47. Kalenderwoche 2020

Presseschau, 46. Kalenderwoche 2020

Bundesparteitag in Sicht, Pasemann raus, Janich weiter suspendiert, Kundgebungen in Mittelsachsen, Wippel verteidigt „Querdenken“, Impfkritik, Landtagsabgeordnete erpresst, Ärger in Sachsen-Anhalt, mögliche Absprachen in Mecklenburg-Vorpommern, Trump spaltet die AfD, Nerstheimer geht zur NPD, Räpple fraktionslos, Mandic verurteilt, mehrere Landestreffen auf der Kippe, LKR wächst, Petry-Prozess verschoben. Das war diese Woche wichtig: Continue reading Presseschau, 46. Kalenderwoche 2020